Bahnhof-Selb, Hund, um 1930

1. April bis 17. Juli 2022 | Prinz-Georg-Palais

Tierisch gut!

Treue Freunde und wilde Biester aus drei Jahrhunderten

Ob zahm und possierlich, wild oder gefährlich – Tiere sind seit Jahrtausenden ein immer wiederkehrendes Motiv künstlerischen Schaffens. Anlässlich des 300. Geburtstags von Prinz Georg Wilhelm von Hessen Darmstadt (1722–1782) ist in der Großherzoglich-Hessischen Porzellansammlung vereint, was zu Lande und zu Wasser, in Wald und Garten, Stall und Zoo so kreucht und fleucht. Affen, Löwen und Elefanten, Hunde, Vögel und Insekten – die Auswahl ist äußerst vielfältig und zeugt vom unerschöpflichen Einfallsreichtum der Keramiker*innen des 18., 19. und frühen 20. Jahrhunderts.

Öffnungszeiten
Freitag bis Sonntag | 10 bis 17 Uhr

Eintrittspreise
6,- € regulär | 4,- € ermäßigt

Öffentliche Führungen
Sonntags 15 Uhr

Sonderführungen können auch außerhalb der Öffnungszeiten gebucht werden.

Außenstelle
Großherzoglich-Hessische Porzellansammlung
Prinz-Georg-Palais
Schlossgartenstraße 10
64289 Darmstadt

www.porzellanmuseum-darmstadt.de